Dienstag, 13. Januar 2015

Die Friedenskapelle - Bad Lippspringe

Nun geht es endlich weiter mit den fototouren. Wie in diesem Beitrag (Fischteichweg Bad Lippspringe) schonmal angesprochen, wollen wir uns heute nächer mit der Friedenskapelle befassen.

Folgendes sagt dazu die offizielle Hompage der Stadt Bad Lippspringe:

Friedenskapelle

Sie ist eine Oase der Stille und der Besinnung, ein Ort des Gebets und der inneren Einkehr: Die 1987 eingeweihte Friedenskapelle im Bad Lippspringer Kurwald strahlt auf den Besucher eine magnetische Anziehungskraft aus.

Auch architektonisch fügt sich das religiöse Kleinod harmonisch in die umgebende Landschaft ein. Die Friedenskapelle ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden örtlichen Kolpingfamilien in Kooperation mit einem eigens gegründeten Bauverein. Die Kapelle bewahrt Reliquien des Schweizer Friedensheiligen Klaus von der Flüe und des „Gesellenvaters“ Adolph Kolping. Eine große Zahl ständig brennender Kerzen bestätigt die unverändert große religiöse Bedeutung des Gebetshauses. Ein der Kapelle vorgelagerter Bildstock besteht schon einige Jahrzehnte. Er wurde mit in das Gelände an der Kapelle einbezogen.

Als die Freidenskapelle gebaut und eingeweiht wurde, was ich 1987 live mit dabei. Initiator war damals Ewald Thiele. Die Friedenskapelle ist praktisch "sein Kind" und darauf ist er sehr stolz (ich kenne Ewald durch die Kolpingfamilie persönlich).



Das Bild hatte ich schonmal in dem anderen Blogbeitrag gezeigt. Aber ich wollte es hier nochmals einstellen, denn so eröffnet sich der Blick auf die Friedenskapelle, wenn man vom Kurpark in Richtung Fischteiche läuft.




Hier der oben erwähnte Bildstock. Einmal etwas weiter weg und einmal näher rangegangen.


Dann geht man um diesen Bildstock auf die eigentliche Kapelle zu.


Der erste blick hinein in die Kapelle. Hier sieht man die im Artikel oben erwähnten Kerzen. Die nächsten bilder zeigen die Kapellen von links nach rechts.





Rechts neben der Kapelle befindet sich noch ein Infokasten.


Und da wir nun weiterlaufen wollen,  noch 1 Foto von der Friedenskapelle aus zum Fischteichweg runter.


Rechts gehts dann in richtung Mersmannteich und fischerhütte weiter. Den Mersmannteich zeige ich aber in einem anderen Beitrag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen